kurz und bündig...

1991 wurde Risi/Bisi gegründet.
Anfangs änderte sich die Besetzung der Band fast monatlich, bis wir die endgültige "starting five" zusammen hatten.

1995 war es immer schwieriger alle fünf zur selben Zeit am selben Ort zu vereinen, da diese Sache mit dem erwachsen werden, arbeiten gehen, Familie gründen usw. einfach zu viel Zeit in Anspruch nahm. Die Band zerbrach, und jeder ging seiner eigenen Wege.

Nach 10jähriger Pause wurde Risi/Bisi im Herbst 2005 schließlich und endlich wieder zum Leben erweckt.
Abgesehen von den üblichen Verdächtigen (Smirre, Kraki, Haza) kamen zwei neue Gesichter hinzu.
Mit Oky und Jo waren die Grundvoraussetzungen für ein bisserl Rock'n'Roll erfüllt, und es konnten endlich wieder die Wände des Proberaums zum beben gebracht werden.

Nachdem Kraki und Jo seit 2008 nicht mehr dabei sind, haben wir mit Liisi am Bass (2008), und Peter an der Gitarre (2010), zwei neue Mitglieder gefunden, die frischen Wind in die Band gebracht haben, und bis heute bei uns für gute Stimmung sorgen.

Equipment: